Flagship-Restaurant direkt am Ulmer Münster: Ciao Bella mit neuem Design und bewährtem Konzept

München/Ulm, 10.10.2022 – Passione, amore e qualitá heißt es jetzt auch in der Ulmer
Innenstadt: Die beliebte Marke Ciao Bella, die es bereits an rund 50 Standorten in ganz
Deutschland gibt, hat direkt am weltbekannten Münster ein neues Restaurant eröffnet.
Das Ciao Bella Münsterplatz serviert nach bewährtem Konzept authentisch italienische
Gerichte, die täglich aus hochwertigen Zutaten nach Originalrezepten frisch zubereitet
werden. Neu ist aber das Design im Industrial Style mit italienischen Einflüssen: Bei
den Möbeln dominieren Holz, Leder und Metall, die italienischen Farben, die sich auch
im Markenlogo finden, setzen mal durch die Wandfarbe, mal mit grünen Keramikfliesen,
mal bei den Stühlen frische Akzente.


„Das Ciao Bella Münsterplatz kommt bei den Gästen sehr gut an“, erklärt Oliver Hempel, Chief Commercial Officer (CCO) von Ciao Bella. „Die ersten Ergebnisse seit der Eröffnung zeigen, dass unser bewährtes Konzept des ‚Italieners von nebenan‘, das handgemachte, qualitativ hochwertige und authentische Produkte mit Hochgeschwindigkeitsküche vereint, auch in Top-Innenstadtlagen bestens funktioniert. Wir planen daher weitere Restaurants nach dem gleichen Vorbild und werden beispielsweise nächstes Frühjahr ein ähnliches Ciao Bella in Hamburg Winterhude eröffnen. Es werden aber nicht alle Standorte identisch aussehen, wir werden uns beim Design neuer Restaurants zwar am neuen Look aus Ulm orientieren, es aber vor allem an die jeweilige Location und die Bedürfnisse der Gäste anpassen.“

Im Ciao Bella Münsterplatz finden im Innenraum bis zu 120 Gäste Platz, weitere 100 können

bei entsprechendem Wetter auf der Terrasse zum italienischen Essen á la Mamma auch noch

den Blick auf das Ulmer Münster genießen. Für Eilige hält die Ready-to-Go-Theke italienische Klassiker zum Mitnehmen bereit. Geleitet wird der jüngste Zuwachs in der Ciao Bella Familie von zwei Franchisenehmern, die mit dem Konzept bereits bestens vertraut sind: Für die erfahrenen Gastronomen aus Ulm ist das Flagship am Ulmer Münster der dritte Standort der Marke.


Über Ciao Bella

Ciao Bella ist ein schnell wachsendes Franchiseunternehmen in der Markengastronomie, das

2006 in Hamburg gegründet wurde und inzwischen bereits an rund 50 Standorten in ganz

Deutschland vertreten ist. Die nach eigenem Rezept hergestellten, original italienischen

Gerichte wie Pizza, Pasta, Salate und weitere Spezialitäten können in familiärer Atmosphäre

im Restaurant genossen oder schnell und unkompliziert von der Ready-to-go-Theke

ciao bella Lizenz GmbH | ciao bella Betreiber GmbH | Arndtstr. 16 | 22085 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 228 650 890 | Mail: verwaltung@ciao-bella.de | www.ciao-bella.de

mitgenommen werden. Derzeit sind bereits zahlreiche weitere Ciao Bella Standorte in

Planung. Weitere Informationen unter: www.ciao-bella.de

 

Pressekontakt:

Kathrin Sion

SIC Communication

Tel.: +49 (0)211 702 29 27

Mail: sic@sion-communication.de


Die Pressemitteilung als PDF zum Download:

Eröffnung Ciao Bella_Ulm_20221004
.pdf
Download PDF • 88KB